Vorwort der Chefärztin

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH in Bad Wildungen-Reinhardshausen ist eine der größten und bekanntesten Fachkliniken für urologische und nephrologische Anschlussheilbehandlung (AHB) und Rehabilitation (Reha).

Neben dem gesamten Spektrum der Uro-Onkologie (bösartige Erkrankungen der Prostata, der Nieren, des Nierenbeckens und der ableitenden Harnwege, sowie bösartige Erkrankungen der Blase, des Penis und der Hoden), behandeln wir gutartige Erkrankungen des Urogenitaltraktes (wie z.B. Reizblase, LUTS, Prostatitis, chronisch rezidivierenden Harnwegsinfektion, weibliche Harninkontinenz, Nieren- und Harnleitersteinerkrankungen, und interstitielle Zystitis) und nephrologische Erkrankungen in ihren unterschiedlichen Phasen.

Unsere Therapiekonzepte sind seit Jahren nach wissenschaftlichen Untersuchungen entwickelt worden und streng an den Vorgaben der Deutschen Rentenversicherung ausgerichtet. Gleichzeitig sehen wir eine sehr große Verpflichtung in der ständigen Weiterentwicklung unserer modernen Therapieangebote.

Dabei werden neben den unterschiedlichen urologischen und nephrologischen Erkrankungen wesentliche andere Begleiterkrankungen unserer Patienten im Bereich der inneren Medizin, wie der Herzkreislauferkrankung und der Blutzuckererkrankung, sowie orthopädische Nebenerkrankungen mitbehandelt.

Besonderer Schwerpunkt der Klinik liegt in der Therapie urologischer Krebserkrankungen. Sämtliche postoperative Zustände, besonders die Harninkontinenz und die erektile Dysfunktion (Potenzstörungen) sind die Schwerpunkte unserer Therapie.

Ziel unserer Bemühungen und Therapien ist die Linderung von bestehenden Beschwerden, bestenfalls die Gesundung der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten.