Qualitätsmanagement

Zur Sicherstellung der eigenen Anforderungen an eine optimale Behandlung und Gewährleistung von guter Qualität nach den Vorgaben der Deutschen Rentenversicherung Bund wurde in der Klinik am Kurpark bereits im Jahr 2005 ein internes und ein externes Qualitätsmanagement eingeführt. Die Einrichtung ist zertifiziert nach ISO 9001:2015 sowie nach den rehabilitationsspezifischen Standards der DEGEMED.

Die Zufriedenheit der Rehabilitanden hängt auch von der Mitarbeiterzufriedenheit ab. Ein gutes Betriebsklima spiegelt sich in der Freundlichkeit und Servicequalität des Personals wider. Hier nimmt die Klinik am Kurpark durch spezielle mitarbeiterorientierte Angebote und freiwillige Sozialleistungen bundesweit eine Vorreiterrolle ein.

Die erfolgreiche Umsetzung der betrieblichen Maßnahmen spiegelt sich auch in den Auswertungen der Magazine „FOCUS Gesundheit“ und dem „Tagespiegel Gesundheitsratgeber Vorsorge & Reha“ wieder.

In Zusammenarbeit mit dem Recherche-Institut MINQ ermittelt FOCUS-Gesundheit seit 2017 jährlich die TOP-Rehakliniken in Deutschland. Hierbei zählt die Klinik am Kurpark Reinhardhausen GmbH seit Beginn an zu den TOP-Rehakliniken „Onkologie“ und bestätigt dieses Ergebnis jährlich. Nähere Informationen zur Auswertungsmethodik finden Sie unter www.minq-media.de/rehamethodik

Der Tagesspiegel hat in seinem Gesundheitsratgeber Vorsorge & Reha 2019/2020 erstmalig 710 Berliner Ärzte und Sozialdienste nach ihren besten Empfehlungen für Rehakliniken befragt. Das Ergebnis war eindeutig. Die Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH erhielt die mit Abstand meisten Empfehlungen für die Krankheitsbilder Prostata-, Hoden- und Nierenkrebs.